Koordination des nachhaltigen Bauens in der Schweiz

Hauptsitz der Schweizerischen Post, Aussenansicht

"werk, bauen + wohnen" debatiert über den SNBS

In der Architekturzeitschrift „werk, bauen + wohnen“ (wbw) wurde eine kleine, aber interessante Debatte zum Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) lanciert. Es geht dabei um die Frage, ob und wie das Bauen nach dem Standard, die Architekt/-innen bei der (Entwurfs-)Arbeit und beim Konzept beeinflusst. Der erste Beitrag stammt vom wbw-Redaktor und Architekten Tibor Joanelly. Die Replik kommt vom Architekten und Professor Hanspeter Bürgi. (Bild: Neuer Hauptsitz der Schweizerischen Post,  WankdorfCity,  Quelle: Losinger Marazzi)mehr >


Vergabeentscheid Labelorganisation «LNBS»

Der Vergabeentscheid für die vom Bundesamt für Energie BFE ausgeschriebene Organisation für den Aufbau und die Entwicklung des Label Nachhaltiges Bauen Schweiz LNBS ist gefällt. Der Zuschlag erfolgte an die Anbietergemeinschaft SGS Société Générale de Surveillance SA und Zimraum Raum + Gesellschaft.mehr >


Technischer Sekretär SNBS gewählt

Zum ersten Mal wurde der Posten des Technischen Sekretärs SNBS besetzt. Dieses Mandat wurde Andreas Baumgartner, Teamleiter Nachhaltiges Bauen bei Amstein + Walthert AG übergeben.


Wahl Vorstandsausschuss

An der Vorstandssitzung vom 5. Mai 2015 wurde erstmals der Vorstandsausschuss bestellt. Er wird künftig den grossen, 25 Mitglieder umfassenden Vorstand von operativen Aufgaben entlasten.


Fachtagung eco-bau und NNBS: Nachhaltige Transformation von Arealen und Gebäuden (Kopie 1)

Mehr als 200 Teilnehmer besuchten die gemeinsame Fachtagung von eco-bau und NNBS am Donnerstag, 26. März, im Toni-Areal Zürich. Thema war die nachhaltige Transformation von Arealen und Gebäuden. Das kürzlich in Betrieb genommene Toni-Areal diente hier als Beispiel und Kulisse.mehr >


Der Standard SNBS in der Diskussion

Die Architekturzeitschrift werk, bauen + wohnen hat sich mit dem neuen Standard in der Dezemberausgabe kritisch auseinandergesetzt und begrüsst die Stossrichtung. Aus der Sicht des Entwerfens von Architektur wirft er interessante Fragestellungen auf - diskutieren Sie mit!mehr >


Ausschreibung für das Label nach SNBS ist gestartet

Die öffentliche Ausschreibung für die Entwicklung und den Betrieb eines Labels nach SNBS ist gestartet. Sie dauert bis 27. Februar 2015. Die Unterlagen stehen auf der elektronischen Beschaffungsplattform des Bundes zum Download bereit.

www.simap.ch mehr >


Gebäude-Label nach SNBS wird vom Markt überwiegend positiv beurteilt

Der eben erschienene Bericht zur Befragung „Zertifizierung nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS“ zeigt, dass die Aussicht auf ein Label nach SNBS vom Markt überwiegend positiv beurteilt wird. Rund 11 % der Teilnehmer gaben an, sie würden eine Zertifizierung für ihre Bauprojekte anstreben, 48 % würden dies je nach Projekt tun. 29 % waren noch unentschlossen und 12 % würden sicher keine Zertifizierung nach SNBS anstreben. Die Studie liefert wertvolle Informationen für die Entwicklung und den Betrieb des Zertifizierungssystems.

Lesen Sie den Schlussbericht zur Marktbefragung. mehr >


Schlussbericht der Pilotphase SNBS publiziert

Mit der Publikation des Berichts zur Pilotphase SNBS schliessen wir dieses Projekt ab und legen damit ein robustes Fundament für den nächsten Schritt. Während einem Jahr und zusammen mit fast 30 Bauprojekten aller Nutzungsarten konnten wir diverse Fragestellungen bearbeiten und nun auch Beantworten. Ja, der Standard ist gut aufgestellt. Ja, es formulieren sich klare Forderungen aus den Ergebnissen, die anzugehen sind.

Lesen Sie jetzt den Schlussbericht der Pilotphase SNBS! mehr >


Standard SNBS ist an der BauHolzEnergie präsent

Stephan Wüthrich, Vorstandsmitglied des NNBS und Mitglied der Direktion CSD Ingenieure AG präsentiert den Standard SNBS am Herbstseminar in Bern. Unter dem Titel eine Chance für die Immobilienwirtschaft zeigt er die Möglichkeiten mit dem SNBS auf und berichtet aus der erfolgreich abgeschlossenen Pilotphase. Ein Ausblick rundet sein Referat ab.

Sehen Sie sich hier das Referat an!mehr >


Treffer 1 bis 10 von 12
<< Erste < Vorherige 1-10 11-12 Nächste > Letzte >>

 

Mitglieder

Mitglieder: