Pressespiegel

Note 4 oder besser für Wettbewerbsprojekte

Im Tec21 vom 31. Oktober 2016 ist ein Interview mit dem Architekten Raphael Frei erschienen. Dort macht er sich Gedanken darüber, was die Zertifizierung nach SNBS für die Architektur bedeutet.

Interview als PDF-Datei

Medien-Echo zur Fachtagung 2016 von eco-bau und NNBS

Im Nachgang zur diesjährigen Fachtagung von eco-bau und NNBS sind mehrere Berichte in Fachmedien erschienen. Hier eine kleine Sammlung zum Nachlesen:

Architektur am Gängelband der Technik?“ in Tec21 Online, Autor: Paul Knüsel

Lowtech: komplexer in der Planung, einfacher im Unterhalt“ in Swiss-Architects Online, Autorin: Inge Beckel

eco-bau und NNBS: Wie viel Technik erfordert nachhaltiges Bauen?“ in EE-News Online, Autor: Toni Rütti

Wann ist ein Gebäude nachhaltig?

In der Beilage „Nachhaltigkeit“ des Tages-Anzeigers vom 19. September 2015 ist ein Übersichtsartikel zum Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) und zum kommenden Label Nachhaltiges Bauen Schweiz (LNBS) erschienen.

Ganzer Beitrag als PDF-Datei

Ein neues Label wird aufgebaut

Auf der Internetplattform swiss-architects.com wurde ein durchaus kritischer Bericht zum Aufbau des Labels Nachhaltig Bauen Schweiz veröffentlicht.

Beitrag auf www.swiss-architects.com

Neues Label für nachhaltiges Bauen ist in Arbeit

Auf www.baublatt.ch ist ein Bericht zur Vergabe der Labelorganisation publiziert worden.

Beitrag auf www.baublatt.ch

Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz – architektonisch entwerfen

Hanspeter Bürgi – Architekt und Professor – hat an der Entwicklung des SNBS mitgearbeitet. Er findet, der Standard behindere die Architekten keineswegs im Entwurfshandwert, sondern sieht ihn vielmehr als Instrument zur Förderung qualitätsvoller Architektur und zur Sicherung der Baukultur. Der SNBS biete Anreize, Spielerisches, Forschendes und Experimentelles im Entwurf zu berücksichtigen.

Beitrag in "werk, bauen + wohnen" 6/2015

Gebäude-Label nach SNBS: Markt reagiert positiv

Laut den Resultaten der «Marktbefragung Zertifizierung SNBS» wird die Aussicht auf ein Label nach SNBS vom Markt überwiegend positiv beurteilt. Rund 11 Prozent der Teilnehmer gaben an, sie würden eine Zertifizierung für ihre Bauprojekte anstreben, 48 Prozent würden dies je nach Projekt tun. 29 Prozent waren noch unentschlossen und 12 Prozent würden sicher keine Zertifizierung nach SNBS anstreben.

Beitrag in Property Solutions 5/2015

Nachhaltigkeit ist mehr als eine schöne Energiebilanz

Während das Minergie-Label hauptsächlich auf den Energieverbrauch setzt, beurteilt der Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) Gebäude hinsichtlich Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Wer ein Einfamilienhaus baut, sollte sich über den Umgang mit Ressourcen Gedanken machen, sagt Joe Luthiger, Geschäftsführer NNBS im Interview mit der Zeitschrift „Traumhaus“.

Interview "Traumhaus" 1/2015

Positive Beurteilung SNBS

Laut den Resultaten der «Marktbefragung Zertifizierung SNBS» wird die Aussicht auf ein Label nach SNBS vom Markt überwiegend positiv beurteilt. Rund 11 Prozent der Teilnehmer gaben an, sie würden eine Zertifizierung für ihre Bauprojekte anstreben, 48 Prozent würden dies je nach Projekt tun. 29 Prozent waren noch unentschlossen und 12 Prozent würden sicher keine Zertifizierung nach SNBS anstreben. 

Artikel in der Zeitschrift Gebäudehülle 1/2015

Standard nachhaltiges Bauen SNBS - ein Entwurfsproblem?

"werk, bauen + wohnen"-Redaktor Tibor Joanelly setzt sich kritisch, wenn auch nicht ohne Wohlwollen mit dem Sandard Nachhaltiges Bauen Schweiz auseinander. Hauptargument ist, dass allein schon das Umschreiben von Prozeduren das Entwurfshandwerk politisch instrumentiere und die Suche nach Lösungen ausserhalb der Norm erschwere.

Ganzer Artikel in "werk, bauen + wohnen" 12/2014

Der neue Standard: SNBS

Mitte 2013 wurde der neue Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) lanciert. Grosse Erwartungen sind mit ihm verknüpft: Dank seiner umfassenden Betrachtung vielfältiger Kriterien soll er dem nachhaltigen Bauen in der Schweiz wichtige neue Impulse verleihen. Kann er diese Erwartungen erfüllen? Und was bringt er den Bauherren und Planern? Wir haben den SNBS im Rahmen der Pilotphase getestet.

Artikel in "Einblicke" von Basler & Hofmann November 2014

 

 

NNBS: Gebäude-Label nach SNBS überwiegend positiv beurteilt

Laut Resultaten der „Marktbefragung ZertifizierungStandard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS)" wird die Aussicht auf ein Label nach SNBS vom schweizerischen Markt überwiegend positiv beurteilt. Rund 11 % der Teilnehmer gaben an, sie würden eine Zertifizierung für ihre Bauprojekte anstreben, 48 % würden dies je nach Projekt tun. 29 % waren noch unentschlossen und 12 % würden sicher keine Zertifizierung nach SNBS anstreben.

Artikel auf ee-news.ch

 

 

Bund prüft Einführung eines neuen Bau-Labels

Derzeit gibt es in der Schweiz noch keinen einheitlichen Baustandard für die Nachhaltigkeit. Das Bundesamt für Energie prüft deshalb die Einführung eines Labels, das auf den Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) aufbaut.

Artikel im Baublatt 1. Dezember 2014

 

 

Standard SNBS ist an der BauHolzEnergie präsent

Stephan Wüthrich, Vorstandsmitglied des NNBS und Mitglied der Direktion CSD Ingenieure AG präsentiert den Standard SNBS am Herbstseminar in Bern. Unter dem Titel eine Chance für die Immobilienwirtschaft zeigt er die Möglichkeiten mit dem SNBS auf und berichtet aus der erfolgreich abgeschlossenen Pilotphase. Ein Ausblick rundet sein Referat ab.

Artikel

http://www.bauholzenergie.ch/

 

 

Grüne Migros-Filialen

Die Migros setzt bei ihren Filialen auf möglichst wenig Umweltbelastung. Eine neue Filiale im thurgauischen Bischofszell zeigt, dass die Massnahmen dabei weit übers Stromsparen hinausgehen.

Artikel im Migros-Magazin, 11. August 2014


  

SNBS-Zertifizierung: 27 Projekte in der Schweiz erfolgreich zertifiziert

Artikel auf www.pressetext.com (3. Juli 2014)

 

 

Jahresbericht energieSchweiz 2013

Der Jahresbericht von energieSchweiz berichtet vom Standard SNBS und dem Panelprojekt Aletsch Campus im Wallis.

Jahresbericht energieSchweiz 2013

 

 

Wirtschaft – Stiefkind der Nachhaltigkeit

Nur was wirtschaftlich ist, ist auch nachhaltig. Deshalb gehört die Rentabilität auch in der Bauwirtschaft zu den Schlüsselfaktoren.

Die wirtschaftlichen Aspekte im SNBS, beleuchtet in einem Artikel von Wüest & Partner in der NZZ.

Lesen Sie hier den Artikel in der Sonderbeilage „Immobilien“ der NZZ.

 

 

Nachhaltig für zukünftige Generationen saniert

Panelprojekt SNBS: Ein gelungenes Beispiel für eine umfassende und nachhaltige Sanierung ist das Verwaltungsgebäude an der Schwarztorstrasse 71 in Bern. Sämtliche Sanierungsmassnahmen wurden auf ihr Kosten-Nutzen-Verhältnis überprüft. Gleichzeitig wurden wo immer möglich bestehende Bauteile, Oberflächen und Raumstrukturen in ihrem Ursprungszustand belassen.

Schweizer Bauwirtschaft (Juni 2014)

 

 

Projekte gezielt optimieren

Der Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) umfasst das Gebäude an sich und den Standort.

Schweizer Bauwirtschaft (Juni 2014)

 

 

Ein neuer Standard für nachhaltiges Bauen

Zuwachs im Dschungel – Was will der Neue? 
Interview mit den Entwicklern des Standards SNBS
Erfahrungen aus den Pilotprojekten
Eine Frage – zwei Meinungen: Braucht es ein Label?

TEC21 05/2014

 

 

Nachhaltigkeit ist kaum messbar

Die Begriffe jagen wie Kugelblitze durch die Schweizer Baulandschaft: Immobilienblase, Landfrass, Labelsalat, Sanierungsstau und manches mehr. Da kommt der "Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz" zur rechten Zeit.

HK Gebäudetechnik 5/14

 

 

Standard für nachhaltiges Bauen

Kürzlich wurde der «Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz» lanciert. Er macht
es erstmals möglich, Immobilien bezüglich ihrer Nachhaltigkeit zu bewerten.

INNERORTS, März 2014

 

 

Biodiversität & Wirtschaft: Vielfalt zahlt sich aus

Swiss Forum on Conservation Biology SWIFCOB 14
17. Januar 2014, UniS, Bern

Tagungsbericht


 

Neuer Standard für nachhaltiges Bauen

Am 13. Juni 2013 wurde in Bern im Beisein von Bundesrätin Doris Leuthard der neue Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) offiziell lanciert. In der bis Juni 2014 laufenden Pilotphase wird das Instrument an 28 Projekten, bestehend aus Neubauten oder Sanierungen, getestet.

Energia der Newsletter des Bundesamt für Energie BFE, Ausgabe Januar 2014


 

Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz – Vom Einzelobjekt zum nachhaltigen Quartier

Die Anwendung des Standards Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) wird derzeit an 28 Pilotprojekten getestet, um ihn darauf aufbauend optimieren zu können. Am Swissbau-Arena-Anlass wurden stellvertretend drei Projekte vorgestellt. Die Projektverantwortlichen stellten dem neuen Standard insgesamt ein gutes Zeugnis aus, übten im Detail aber auch Kritik.

Espazium, 23. Januar 2014

 

 

Eine ganzheitliche Sicht auf nachhaltiges Bauen

Mitte 2013 hat das Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS) einen neuen Standard für nachhaltiges Bauen lanciert, kurz SNBS. Zu den Gründungsmitgliedern des breit abgestützten Netzwerkes gehören Vertreter der öffentlichen Hand ebenso wie private Firmen und Institutionen. Mit dem neuen Standard, der im Auftrag des Bundesamts für Energie entwickelt wurde, soll nachhaltiges Bauen als ganzheitliche, zukunftstaugliche Entwicklung von Siedlungen und Infrastrukturbauten in der Praxis umgesetzt werden.

Artikel in der NZZ vom 10. Januar 2014

 

 

"Der SNBS wird die Richtschnur sein"

Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft: Mit diesen Bereichen definiert der Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) Nachhaltigkeit erstmals umfassend. Was der neue Standard bringt und warum er zur Richtschnur werden soll, erklärt Joe Luthiger, Geschäftsführer des Netzwerks Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS).

Wohnen 10, Oktober 2013

 

 

Nachhaltig und national

Per 13. Juni lanciert das Bundesamt für Energie zusammen mit verschiedenen Partnern den «Standard nachhaltiges Bauen Schweiz». Dieser freiwillige Standard soll den diversen Labels im Gebäudemarkt als gemeinsame Grundlage dienen und im Idealfall selber zu einem Bau-Standard erweitert werden.

Haustech_Juni 2013_Nr. 6_Nachhaltig und National.pdf

 

 

Neues Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz

ee-news, 15. Juni 2013

Kickoff-Event: Neues Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS (ee-news.ch)

 

 

Ein N mehr

hochparterre, 16. Juni 2013

Ein N mehr

 

 

Das neue Netzwerk Nachhaltiges Bauen stellt sich vor

Moneycab, 16. Juni 2013

Das neue «Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz» stellt sich vor

 

 

Startschuss für einen neuen Baustandard

espazium, 17. Juni 2013

Startschuss für einen neuen Baustandard

 

 

Mitglieder: