Kriterienbeschriebe

Jedes Kriterium wird durch einen Kriterienbeschrieb erläutert. Der Kriterienbeschrieb ist das zentrale Hilfsmittel für den Anwender bei der Umsetzung des Standards. Er verweist auf alle weiteren erforderlichen Hilfsmittel und Grundlagen. Jedes Kriterium umfasst einen oder mehrere Indikator/en. Der Indikator wird für die Quantifizierung eines messbaren Sachverhaltes eingesetzt. Er formuliert was in welcher SIA-Phase beurteilt wird, und ermöglicht eine Beurteilung der Zielerreichung. Jeder Indikator verfügt über eine Einheit (Messgrösse), mit welcher die Erfüllung der Vorgabe beurteilt wird. Die Beurteilung kann dabei quantitativ oder qualitativ erfolgen.

Der Standard beinhaltet vorerst die Nutzungsarten Wohnen und Verwaltung und lässt sich grundsätzlich für Neubauten und Bestandesbauten anwenden. Auf Stufe Indikator kann eine Differenzierung der Anwendung erforderlich werden. Diese ist im Kriterienbeschrieb entsprechend erwähnt (Anwendung ja/nein). Zudem weist der Kriterienbeschrieb auch darauf hin, wenn für die Beurteilung eines Indikators weitere Hilfsmittel benötigt werden.

Downloads

Mitglieder: