Nachhaltige Entwicklung von Siedlungen und Infrastrukturen

Unsere Vision

In der Schweiz wird nachhaltiges Bauen als eine ganzheitliche, zukunftstaugliche Entwicklung von Siedlungen und Infrastrukturen verstanden, die Einzelobjekte, Gebäudeparks und den Infrastrukturbau im Kontext von Quartier-, Stadt- und Raumentwicklung betrachtet. Dabei wird bereits in der frühen Entwicklungs- und Planungsphase der gesamte Lebenszyklus berücksichtigt.

Unsere Mission

Das NNBS nimmt die führende Rolle im nachhaltigen Bauen der Schweiz ein. Es arbeitet in allen Sprachregionen eng mit den Akteuren des nachhaltigen Bauens zusammen. Zur Mission des NNBS gehören folgende Punkte:

  • Wirtschaft, öffentliche Hand, Bildung, Politik und Wissenschaft sind miteinander vernetzt und verfügen über Plattformen für den gegenseitigen Austausch und die kontinuierliche Abstimmung und Zusammenarbeit. Dies schafft Synergieeffekte für eine positive Entwicklung des Baubereichs.
  • Die Akteure in der Schweiz haben das Know-how und klare Orientierungshilfen (Standards, Instrumente und Labels), um ihre Gebäude- und Infrastrukturprojekte nachhaltig entwickeln, planen, realisieren und betreiben zu können. Sie verfügen über einfache Messinstrumente für das Monitoring und Controlling aller Lebensphasen ihrer Projekte.
  • Nachhaltige Projekte haben einen höheren und stabileren Marktwert und bieten einen langfristigen Mehrwert – für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt.
  • Es besteht ein enger und kontinuierlicher Austausch mit internationalen Akteuren des nachhaltigen Bauens. Die Praxis des nachhaltigen Bauens in der Schweiz ist international beachtet und anerkannt.

 

Broschüre NNBS

Mitglieder: