Bauforum 2019, 13. Juni 2019

Die zweite Ausgabe des Schweizer Bauforums findet am 13. Juni 2019 nachmittags, wiederum in Luzern statt. Unter dem Leitthema «Nachhaltiges Bauen – Nachhaltige Immobilien» beleuchten dort hochkarätige Referenten aktuelle Fragen und künftige Herausforderungen rund um die Nachhaltigkeit. Wie bauen und betreiben wir Immobilien um 2050? Mit welchen Geschäftsmodellen und Anlagestrategien werden wir Geld verdienen? Worauf sollten wir heute schon achten, um die Weichen richtig zu stellen? Welche Chancen liegen im Bestand?

Als Referierende zugesagt haben unter anderem:

  • Dr. Peter Omachen, Kantonaler Denkmalpfleger OW
  • Urs Frey, Credit Suisse, Suisse Real Estate Funds
  • Christian Rutz, armasuisse Immobilien
  • Constantin Kempf, Hochschule Luzern - Wirtschaft, IFZ
  • Ute Schneider, KCAP Architect&Planners
  • Kristina Orehounig, EMPA
  • Hans Peter Wehrli, Uni Zürich

Die Veranstaltung richtet sich an Immobilienfachleute, Architekten, Planende und alle, die am nachhaltigen Bauen und Betreiben interessiert sind. Das Bauforum wird vom Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS) sowie vom Institut für Finanzdienstleistungen (IFZ) und vom Institut für Gebäudetechnik und Energie (IGE) der Hochschule Luzern organisiert.

Programm

Anmeldung und weitere Informationen

Newsarchiv

Kontakt

Geschäftsstelle, Rechnungsadresse
Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS
Fraumünsterstrasse 17
Postfach 318
CH-8024 Zürich

Tel. +41 43 466 55 86
Mobil: +41 79 488 44 05
E-Mail: joe.luthiger@nnbs.ch

Postadresse
Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS
Allmendstrasse 9
CH-6340 Baar