Nachhaltig bauen – wir helfen Ihnen weiter.

«Olympic House» erhält zweites Platin-Zertifikat nach SNBS 2.0 Hochbau

«Olympic House» erhält zweites Platin-Zertifikat nach SNBS 2.0 Hochbau

Mit dem «Olympic House», dem neuen Hauptsitz des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne, konnte bereits ein zweites Gebäude mit „Platin“ nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS 2.0 Hochbau zertifiziert werden. Einige Eckdaten bezüglich Nachhaltigkeit: Beim Neubau wurden 80 % der Baukosten lokal ausgegeben. Mehr als 95 % der verwendeten Baumaterialien wurden aus dem alten Gebäude wiederverwendet oder rezykliert. Auf dem Dach sind 1000 m2 Photovoltaik-Module installiert. Zum Heizen und Kühlen wird Wasser aus dem nahen Genfersee verwendet. Durch die Partnerschaft mit einem Industrieunternehmen konnten sämtliche CO2-Emissionen kompensiert werden, die beim Bau bereits entstanden sind respektive mit dem Betrieb bis Ende 2020 entstehen werden.

Das Olympic House in Lausanne ist das erste Gebäude weltweit mit den drei Auszeichnungen – SNBS 2.0 Hochbau «Platin», Minergie-P und LEED v4 «Platin». Es ist damit auch das erste Gebäude mit internationaler Ausstrahlung, das die Zertifizierung nach SNBS erreicht. Mit dem Olympic House sind nun alle IOC-Mitarbeitenden unter einem gemeinsamen Dach vereint, es ist ein Begegnungsort für die olympische Bewegung entstanden. Die offizielle Einweihung des Olympic House findet am 23. Juni 2019 statt.

Weitere Informationen auf der Website des IOC

Das neue Olympic House in Lausanne; Bild: Luca Delachaux
Das NNBS schafft eine klare Definition des nachhaltigen Bauens in der Schweiz und stellt hierfür Mess- und Steuerinstrumente zur Verfügung.

Leitfaden «SNBS und Norm SIA 112/1 im Vergleich»

Der Leitfaden erklärt, wie sich der SNBS Hochbau und die Norm SIA 112/1 «Nachhaltiges Bauen Hochbau» ergänzen. Er zeigt, wo und in welchen Phasen eines Bauprojekts die beiden Instrumente vorzugsweise eingesetzt werden sollen. Die Gegenüberstellung der jeweiligen Kriterienkataloge dokumentiert die Gemeinsamkeiten. Ergänzt wird das Ganze durch zwei Kurzbeschriebe von realisierten Beispielen.

Der Leitfaden kann in beschränkter Anzahl als gedrucktes Dokument bei der Geschäftsstelle NNBS bezogen werden (info@nnbs.ch). Als PDF-Datei steht gratis zum Herunterladen bereit.

Masterarbeit: Leitfaden nachhaltiges Bauen für Bauträgerschaften

Tobias Amman hat an der Hochschule Luzern Technik & Architektur eine Masterarbeit zum nachhaltigen Bauen verfasst. Herausgekommen ist ein umfassender Leitfaden, der das nachhaltige Bauen vereinfacht darstellt und die Bauherrschaft durch ihr gesamtes Projekt begleitet – von der strategischen Planung bis zum Betrieb. Der Leitfaden ist entlang des klassischen Phasenmodells organisiert, und orientiert sich am Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS.

Mit freundlicher Genehmigung des Autors und der Hochschule Luzern dürfen wir die Masterarbeit hier zum Download anbieten. Masterarbeit (PDF 5,8 MB)

Das NNBS stärkt die Zusammenarbeit von Wirtschaft, öffentlicher Hand, Bildung, Politik und Wissenschaft.

Träger

Newsletter abonnieren

 
Frau Herr