16.06.2017

Das NNBS und seine Partner haben bei FehrAdvice & Partners eine Studie in Auftrag gegeben, um herauszufinden, aus welchen Motiven sich Schweizerinnen und Schweizer für oder gegen nachhaltiges Wohnen entscheiden.


Mit der Studie sollten unter anderem folgende Fragen beantwortet werden: Welche Aspekte hemmen die Nachfrage nach nachhaltigen Wohnungen und Häusern? Welche Faktoren treiben die Nachfrage an und wie können diese angesprochen werden, um letztlich das nachhaltige Bauen zu fördern?

Nun liegen die teils überraschenden Ergebnisse vor. Sie wurden in einem Flyer kurz und knackig aufbereitet. Weitere Informationen zu den Ergebnissen liefert laufend auch der Blog zur Studie.

Mitglieder: