13.01.2017

An der Tagung wird erörtert, in welchen Fällen sich eine Sanierung respektive Umnutzung lohnt und wann ein Ersatzneubau der richtige Weg ist. Um dies entscheiden zu können, müssen die Erneuerungsvarianten an wichtigen Kriterien wie Identität, Energieeffizienz, zeitgemässer Struktur überprüft und die richtigen Schlüsse daraus gezogen werden. (Bild: Kunstmuseum Basel, Fotograf: Julian Salinas)


Das Thema wird in den Referaten vom Vormittag anhand von vier in der Stadt Basel gebauten Beispielen erörtert. Diese Objekte können am Nachmittag auch besichtigt werden. Die Workshops vom Nachmittag bieten zudem die Möglichkeit, einzelne Aspekte zu vertiefen.

Das Programm am Vormittag wird simultan auf Französisch übersetzt, das am Nachmittag teilweise. Im Anschluss an die Fachtagung finden die Vereinsversammlungen von eco-bau, NNBS und SGNI statt. Ein Apéro riche schliesst das Ganze ab.

Zielpublikum
Investoren, Bauherren, Projektentwickler, Architektinnen, Baubehörden und weitere Interessierte

Programmflyer als PDF-Datei

Mitglieder: